Chronik der Schule

Unsere Schule befindet sich im Schwarzenberger Stadtteil Erla-Crandorf und wurde 2010 100 Jahre alt.

Im Jahr 2006 wurde das Gebäude im Inneren renoviert und teilweise saniert. Mit den schönen neuen Farben bekam die Schule einen angenehmen Farbtupfer.

Momentan lernen an unserer Schule 84 Kinder in 4 Klassen.

Die Schüler finden an unserer kleinen Grundschule gute bis sehr gute Bedingungen zum Lernen vor. Neben gut eingerichteten Klassenräumen stehen den Kindern im Nebengebäude ein ausgestatteter Werkraum und ein 2012 neu geschaffenes Klassenzimmer mit kleiner Miniküche zur Verfügung. Dort befindet sich ein Computerkabinett mit 19 modernen Lerncomputern.

Außerdem befinden sich in 3 Klassenräumen je ein PC-Arbeitsplatz zum direkten Arbeiten im Unterricht, z.B. für Rechercheaufträge.
Weitere Infos

News / Termine

weitere News lesen

Schulprogramm

Wir gestalten eine Grundschule, in die die Schüler gern gehen, mit Bereitschaft lernen und im Einklang mit Natur und ländlichen Traditionen leben.

Die Kreativität der Schüler wird durch differenzierte Unterrichtsmethoden gefördert.

Fehler werden als Teilziel im Lernprozess angesehen.

Analysetätigkeit am Schüler durch den Lehrer
Angebot außerschulischer Veranstaltungen
Differenzierung im Unterricht
Durchführung von Projekten
Förderung und Nutzung von Begabungen und daraus resultierend öffentliche Anerkennung und Wertschätzung entdeckendes Lernen als Gestaltungsprinzip des Unterrichts
Weitere Infos

CMS